TRAINERIN

Wo die Bedürfnisse der Welt mit deinen Talenten zusammentreffen,

dort liegt deine Berufung…

Aristoteles

Einstellung

Mein Ziel ist es, dem jeweiligen Mensch-Hund-Team die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen.

Die Kommunikation zwischen Mensch und Tier sowie das Verständnis für die Feinheiten, die leisen Zwischentöne – das ist es, was ich vermitteln möchte.

Schwerpunkte

Die Erziehungs- und Verhaltensberatung sind meine beiden Schwerpunkte in der Arbeit mit Mensch und Hund.

Das Verstehen des Ausdrucksverhaltens und das Zusammenspiel von körperlicher und geistiger Gesundheit sind dabei zentrale Punkte.(Angst)Aggressionen und Traumabewältigung gehören zu den am häufigsten zu verarbeitenden Ursachen in meiner Arbeit.

Da ich mir viel Zeit nehme, um Mensch und Hund wirklich kennenzulernen, sind die Themen, um die es geht, auch nicht in einer kurzen Sitzung zu lösen. Ich nehme mir aber gern die nötige Zeit, die jedes Team benötigt.

Individuelle Ansprache und damit nachhaltige Arbeit sind mein Garant für gute Ergebnisse.

Standpunkte

Störendes Verhalten oder Verhaltensstörung?

Für manche Menschen sind die Übergänge nicht erkennbar, manchmal sind sie auch noch fließend.

Aber bei echten Verhaltensstörungen sollte immer ein Mensch darauf schauen, der weiß, wie man in diesen Fällen unterstützen kann.

Schreib mir gerne, verhaltensoriginelle Hunde sind meine Leidenschaft!

Methoden

In der Verhaltensberatung und im Training lege ich mich nicht auf eine Erziehungmethode oder Philosophie fest.

Ich arbeite nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, lehne aber bewährte Methoden aus früheren Zeiten nicht ab, sofern diese Tierschutzkonform vermittelbar und anwendbar sind.

Das Wohl der Tiere steht für mich an erster Stelle!

 

Ein paar Fragen – gern kannst auch du mir eine stellen…

In meinem Beruf arbeite ich mit Mensch und Tier. Ich werde von Menschen in ihre Wohnzimmer eingeladen, komme bei manchen Menschen näher in die Familie als die meisten anderer Mensch.

Das Vertrauen, welches mir geschenkt wird, das ist ein hohes Gut und sollte niemals missbraucht werden.

Meine Berufserfahrung, die ich in über 30 Jahren gesammelt habe, bringt mich auch in meinem jetzigen Beruf weiter. Da ich viele verschiedene Stationen in vielen verschiedenen Branchen absolviert habe, sehe ich mich heute in der Lage, manche Dinge schneller abstrahieren zu können als ein Berufsanfänger. 

Akkordeon Inhalt

Es geht nicht darum, was ich besser kann als Andere. Es geht vielmehr darum, wie ich Dinge tue.

Ich arbeite methodenoffen, immer so, dass das jeweilige Mensch- Hund- Team mit all seinen Bedürfnissen zu seinem Weg und damit dann auch seinem Ziel findet.

Da sind 0815- Methoden völlig fehl am Paltz.

Ich spreche Deutsch, Englisch und Klartext.

zuverlässig, emphatisch, konsequent

Ich glaube, eine Runde aus Charles Darwin, Konrad Lorenz, Nikolaas Tinbergen, Bernhard Grzimek und Erik Ziemen wäre spannend.

Das ganze dann moderiert und übersetzt in Verständlich von Dorit Feddersen-Petersen, da wir ja auch in der aktuellen Zeit leben 🙂

Wegen mir könnte da aber auch gern ein viel größerer Tisch stehen, der mehr Platz für spannende Persönlichkeiten hat hat…